2005 B3

Angrillen 2005
22. Mai 2005

Nach 3 Jahren war es wieder soweit: Die B3 wurde für den Autoverkehr gesperrt, sodass dem Radvergnügen fast keine Grenzen mehr gesetzt waren.

Hunderte Radfahrer und Inlineskater tummelten sich auf der von Bier- und Grillständen gesäumten Bergstraße.

So auch die BonanzaBoys

Ab 10:00 traf man sich am Luisenplatz, von wo aus man um 11:00 mit mehr als einem halben Dutzend BB´s Richtung Süden startete. Zum ersten (und hoffentlich nicht letzten Mal) war auch Henk aus Offenbach auf einem SingleSpeedBonanza dabei.

Pannenfrei und auf eine Gruppe von 12 Personen angewachsen ging´s weiter ca. 20 km, wo Patrick spektakulär der hintere Schlauch platzte.

Nach dieser zwangsläufigen Pause, die wir mit Bier trinken und Gegrilltem-Essen überbrückten, traten wir die Heimreise an.

Highlights auf dem Rückweg waren eine riesige Mutantenziege, die wir beim Wasserlassen sichteten, sowie ein Stand mit Heliumballons.

Nach ca. 40 gefahrenen km wieder in Darmstadt angekommen veranlasste der
Regen die Gruppe sich aufzulösen. Und wild verstreut weiter zu feiern!

Dieser Beitrag wurde unter Treffen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s