Vatertag – König Bert + Prinz Fritz 2020

Ein Ausflug zum Vatertag, nur der Vater mit dem Sohn!

Durch Covid-19 gab es keine weiteren Verpflichtungen außer an einem Feiertag rumzulungern, eine gute Gelegenheit mal die Bonanzas von der Wand zu holen und durch die Gegend zu treiben. Eine Test-, bzw. Wartungsfahrt wurde schon ein paar Tage vorher absolviert, also stand einem Ausflug auf zwei Rädern nichts im Weg.

Es war äußerst entspannend, ganz locker, ohne Druck einfach dahingleiten, zwischendrin mal austesten wer am weitesten rollen kann – herrlich – hab ich lange schon nicht mehr gemacht (hetze sonst immer mit dem RR durch die Gegend, auf dem Rad- und Feldweg!!)

Immerhin sind wir 30km weit gekommen, bei nur 4 Bier (ich), der Spritverbrauch und die Reichweite haben sich deutlich verbessert!

Wir hatten beide unseren Spaß, es war lustig und nicht anstrengend, einziges Manko war der Hintern – ich kann mich nicht mehr erinnern ob das früher auch ein Problem war, evtl. ist das durch die kurzen Strecken und Genussmittel nie so aufgefallen!

Dieser Beitrag wurde unter Alltagsbetrieb veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Vatertag – König Bert + Prinz Fritz 2020

  1. laberkaus schreibt:

    Sehr geil! Vater und Sohn und zwei Bonazas – mehr Glück auf Erden geht ja kaum. Hab meine beide, 3 und 5 Jahre alt, auch erfolgreich mit dem Bonanza-Virus infiziert. Die fahren hin und wieder 12- und 16-Zoll Kinder-Bonnies.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s